Familie als Kern der Gesellschaft


Familie als Kern der Gesellschaft

2c40b4bfdd71ea59

Der natürliche Lebensraum von Kindern und Jugendlichen ist die Familie. Freiburg darf nicht nur in den Vorzeigestadtteilen familienfreundlich sein, vielmehr muß nicht zuletzt wegen des demographischen Wandels ein Umdenken in der Bevölkerung stattfinden: ohne Familien gibt es keine wohnortnahe Versorgung.

Betreuung ohne Organisationsstress

  • StudentInnen und die arbeitende Bevölkerung brauchen ein Betreuungsangebot für Kleinkinder mit langen Öffnungszeiten
  • Schulkindern eine übergangslose Betreuung am Mittag in allen Schularten anbieten, die noch keine Ganztagsschule sind

Familienfreundliche Angebote zur Daseinsvorsorge

  • Abfallwirtschaft: wöchentliche Leerung der Restmülltonne bei Kindern unter zwei Jahren, Möglichkeit der monatlichen Abbuchung der Müllgebühr für Familien
  • kostenlose Energieberatung für Familien durch die Energieberatung Freiburg und städtische Werbung dafür
  • Ausweitung des Familienpasses
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: