Volltreffer


Freiburg. (of/majo) Als hätten wir sie wieder ersteigert: Gestern erschien eine ganze Seite der Lokalgazette Badische Zeitung im Zeichen der Freiburger Jugend und ihrer politischen Interessen.

Mit einem großen Porträt ihrer Ziele geht die Initiative U18 – Freiburg pressewirksam an den Start. U18 – Freiburg gibt denjenigen Freiburgern, die minderjährig und daher bei der Oberbürgermeisterwahl am 25. April nicht stimmberechtigt sind, die Chance, trotzdem ihren Favoriten unter den OB-Kandidaten zu wählen. Indirekt wirbt U18 – Freiburg auch für die Herabsetzung des willkürlichen Mindestalters, das man in Baden-Württemberg für die Verleihung des aktiven Wahlrechts erreichen muss (zur Zeit 18 Jahre), zumindest bei kommunalen Wahlen.

Weil Politikbegeisterung und Mitsprache von Jugendlichen auch auf den Fahnen der Jugendinitiative Junges Freiburg stehen (Junges Freiburg ist für das Blog verantwortlich, das du gerade liest), gibt es auch Schnittmengen zwischen den Initiativen. So sind die Vorsitzenden von Junges Freiburg, Tom Pannwitt und Max Rauschkolb, bei U18 – Freiburg mit aktiv.

Am 19. April erschien in der Badischen Zeitung neben der Vorstellung der Initiative U18 – Freiburg noch eine Straßenumfrage mit Freiburger Jugendlichen zu ihren Plänen, an der U18-Wahl teilzunehmen und ein Porträt von Lea Mönninghoff, die im Freiburger Haus der Jugend ein „Freiwilliges Kulturelles Jahr“ absolviert – eine Idee, die Junges Freiburg nach Freiburg gebracht hat.

Advertisements

2 Antworten to “Volltreffer”

  1. […] This post was mentioned on Twitter by Junges Freiburg. Junges Freiburg said: U18 in der Zeitung — Volltreffer: http://wp.me/p64qA-gr #obfr2010 […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: