Autor-Archiv

Totenruhe für die Wiehre?

Posted in Vielseitige Stadt with tags , , , , , , on 07/07/2009 by Sebastian Müller Legacy

Vor einigen Tagen erreichte mich eine Email über die „schlimmen“ Zustände rund um den Brunnenplatz am ZO in der Wiehre. Ich möchte diese in Auszügen dokumentieren, weil ich sie besonders krass finde. Sie zeigt deutlich welche unglaubliche Jugendfeindliche Stimmung bei einigen Anwohnern in Freiburg herrscht.

Keine der hier beschriebenen Aktivitäten zeigt nach meiner Meinung eine Nutzung die über das normale Maß der Nutzung des öffentlichen Raumes hinausgeht. Gerade diese Nutzung und Lebendigkeit ist es aber, die uns als Stadt definiert.

Keine der gennanten Aktivitäten ist illegal oder kriminell!

Wir werden weiter dafür kämpfen, dass Jugendliche in Freiburg den öffentlichen Raum nutzen dürfen!

Ein besonders prägnantes Bild zu Anfang:
IMG_6028_5_1

Bild 6028 wurde am Freitagnachmittag, den 05. 06. aufgenommen. Neben dem
Kopf der stark alkoholisierten Person ist noch die zerschlagene
Wodka-Flasche zu erkennen. Am Samstagmorgen soll im/vor dem  ZO ein
Drogenabhängiger zusammengebrochen sein. Notarzt und Polizei wurden gerufen?

Ich gehe natürlich davon aus dass der Zuschreiber den Rettungsidenst gerufen hat, alles andere könnte unter umständen auch den Straftatbestand der unterlassenen Hilfeleistung erfüllen! Weiterlesen

Dramatische Haushaltslage

Posted in Themen, nahe liegende on 05/07/2009 by Sebastian Müller Legacy

Pressemitteilung der Stadt stellt fest: Die Wirtschaftskrise wird auch Freiburg hart treffen, dramatische verschlechterung in den Haushaltswerten!

2009: Eckwerte verschlechtern sich um rund 22,7 Millionen Euro2010: Belastungen von voraussichtlich 35 ­ 40 Millionen Euro

Angehängt ist die Pressemitteilung der Stadt, die dramatische Folgen haben wird.

03-07 Haushaltsentwicklung 2009-2010.pdf

Skateparkt Jetzt fordert: Wahlversprechen einlösen!

Posted in Jugendbeteiligung, Sport, Vielseitige Stadt with tags , , on 05/06/2009 by Sebastian Müller Legacy

Die 2323 Unterschriften, die in den letzten 6 Wochen gesammelt wurden, dokumentieren, dass man in Freiburg den Skatepark dringend braucht.

Alle Gemeinderatslisten haben sich im Wahlkampf öffentlich für einen zentralen Skateplatz ausgesprochen.

Skatekraft: 2232 Unterschriften für einen Skateplatz

Skatekraft: 2232 Unterschriften für einen Skateplatz

Alle Listen wollen mind. 75.000€ für den neuen Skateplatz ausgeben. Dieses Wahlversprechen fordert die Initiative aus Jugendarbeit (Jugendbüro, Haus der Jugend) mit Jugendlichen (Skatement) und Boardshop Freiburg nun sofort nach der Wahl einzulösen.

Junges Freiburg unterstüzt diese Forderung.

Mehr zu den Forderungen der Skater

Sebastian: Interview mit dem PH Radio

Posted in Hörbar, Presse, Wahl 09 with tags , , , , , on 03/06/2009 by Sebastian Müller Legacy

88,4 fm live aus der PH

88,4 fm live aus der PH

Sebastian hat seinem Komilitonen Christian Hendriok vom PH Radio ein Interview gegeben. Es ging ums Wählen gehen und wie es sich als Student so Stadtrat sein lässt.

(Mp3) Interview Sebastian Ph Radio

Sprayeraufruf: Wählen gehen!

Posted in Wahl 09 with tags , , , , on 30/05/2009 by Sebastian Müller Legacy

Sprayer rufen zum Wählen auf

Sprayer rufen zum Wählen auf

Ja geht alle Wählen und denkt daran welche Freiburger Partei die legalen Sprayflächen verbieten will. (Ein kleiner Tipp, die Partei stellt derzeit die Bundeskanzlerin)

MP3: Podiumsdiskussion Gryphon

Posted in Hörbar, Veranstaltung, Wahl 09 with tags , , , , , on 29/05/2009 by Sebastian Müller Legacy

der hat nicht misdiskutiert

Und wahrscheinlih die letzte Podi dieser Wahl, im rumänisch bulgarischen Studierendenverein Gryphon.

Wie so häufig als MP3, zum download:

(MP3) Podiumsdiskussion bei Gryphon

Themen:

1. Freiburg als Wissenschaftsstadt: hier geht es vor allem um Zukunftskonzepte für die strategische Ausrichtung der Uni; Attraktivität des Standorts Freiburg für internationale Studierende
2. Vereinbarkeit von Studium und Familie: Situation von Studierenden mit Kindern
3. Leben und Wohnen in Freiburg: Ausbau des Campus in der Innenstadt; Wohnraum für Studenten; Zugang zu öffentlichen Räumen (Augustinerplatz, Sternwaldwiese)
4. Integration von Menschen mit Mirationshintergrund

Sonnenstadt

Posted in Vielseitige Stadt with tags , , , on 26/05/2009 by Sebastian Müller Legacy

Wolfgang Gründinger schreibt auf vorwaerts.de über Freiburg und Junges Freiburg:

Wolfgang Gründinger in Freiburg

Wolfgang Gründinger in Freiburg

Das knapp 200.000 Einwohner zählende Freiburg ist als Solarstadt Deutschlands bekannt. Das mag an dem warmen und sonnigen Klima liegen, das viele in die südlichste Großstadt des Landes zieht. Doch Freiburg ist auch die Heimat solarer Forschung, Industrie, Politik und Lebensart: Hier wurden das Öko-Institut und das namhafte Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme gegründet, der Photovoltaik-Hersteller „Solarfabrik“ hat sich hier niedergelassen, ganze Stadtteile wurden mit moderner Solararchitektur geplant, und wie selbstverständlich stellen die Grünen den Oberbürgermeister. In der Solarbundesliga, einem Ranking der Energiepolitik der Städte, belegte Freiburg regelmäßig lange unangefochten den Spitzenplatz. Was macht Freiburg so anders? Mehr vom Artikel

%d Bloggern gefällt das: